Inghean ("Indschihn")

Inghean Profilbild IMG_0515Inghean, warum bist du verschwunden?
Mein Fehler. Ich habe nicht aufgepasst bei den Ermittlungen. Der Auftrag vom KGB war aber auch zu komplex: meinen verschwundenen Agentenkollegen Bondy suchen, die Drogenlieferanten im Regierungsviertel enttarnen und nebenbei die Ursache für die Bauskandale in Deutschland enthüllen. Da hätten drei Agenten drangesetzt werden sollen. Aber im Moment haben wir Personalknappheit. Zu viele Kollegen hat es in letzter Zeit erwischt.

Soll das heißen, du hast einen gefährlichen Job?
Was denn sonst. Wir beim KGB sind nicht auf Kuschelkurs. Wir decken auf, was in der Welt passiert. Übrigens in enger Zusammenarbeit mit dem BND.

Dem BND?
Hallo? Das ist der Bund Neugieriger Dobermänner. Der wurde noch während der Besatzung mit Unterstützung der Amis gegründet. Das weiß doch jedes Kätzchen. Jedenfalls spielen Honeyball und Kilo Foxtrott da eine wichtige Rolle. Internationale Einsätze und so.

Wie hast du Schneuzi kennengelernt?
Im Versuchslabor. Da war er noch ganz klein. Konnte nicht mal gucken. Er hielt mich sofort für seine Mutter. Ich habe dem Welpen xmal gesagt, dass er sich das abschminken kann. Eine TOP-Agentin mit Kind. Das geht einfach nicht.

Aber du hast ihn adoptiert?
Was sollte ich machen? Wer hat das Herz, ein unschuldiges Kätzchen in der Tierversuchsanstalt zurückzulassen? Ich bin schon hart und habe diverse Spezialausbildungen. Aber so hart bin ich dann doch nicht. Außerdem hat der Junge großes Potenzial. Aus dem kann noch ein guter Agent werden ...

Danke schön Inghean für deine Zeit
Alles klar. Jetzt muss ich weiter, die Welt retten ...